Grundlagen / PK-DML


Prüfkriterien für elektronische Dokumentenmanagement- und Dokumentenprozesslösungen

Seit mehr als 15 Jahren sind die VOI PK-DML der praxisorientierte Standard für den rechts- und revisionssicheren Umgang mit elektronischen Dokumenten und die Validierung von dokumentenbasierenden Systemlösungen aller Art.

 

Die PK-DML umfassen alle relevanten Aspekte, wie z.B. Digitalisierung analoger Quellen (z.B. Papier), Verarbeitungs- und Nutzungsprozesse, sichere (Langzeit-)Archivierung und nicht zuletzt die Gestaltung der Ordnungsmäßigkeit mittels Verfahrensdokumentation.

 

Mit den PK-DML lassen sich zum Beispiel die Anforderungen der neuen GoBD Grundsätze der ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (BMF-Schreiben vom 14.11.2014) als Nachfolger von GoBS und GDPdU an die IT-System-Lösung vollständig erfüllen.



Vorworte PK-DML 4. vollständig überarbeitete Auflage (Auszüge)

Dipl.-Inf. Ralf Kaspras
Dipl.-Inf. Ralf Kaspras

Dipl.-Inform. Ralf Kaspras

 

Mitglied des Beirates im VOI e.V.

Leiter des Arbeitskreises PK-DML des VOI e.V.

 

 

 

Kontakt

Dr. Christoph Sutter
Dr. Christoph Sutter

Dr. Christoph Sutter

 

Leiter der Zertifizierungsstelle
TÜV Informationstechnik GmbH
Unternehmensgruppe TÜV NORD

 

 

 

Kontakt



Standard-Werk PK-DML
Prüfkriterien für Dokumentenmanagement- und Dokumentenprozesslösungen

 

vollständig überarbeitete 4. Auflage

 

BUCH HIER BESTELLEN

 


Standard-Werk PK-DML
Prüfkriterien für Dokumentenmanagement- und Dokumentenprozesslösungen

 

vollständig überarbeitete 5. Auflage
erscheint voraussichtlich im Herbst 2017 als eBook

 

HIER FINDEN SIE ZUKÜNFTIG ONLINE-AKTUALISIERUNGEN